Moment...

SABIOS GbR
Derfflingerstraße 13
12249 Berlin
Tel: +49 30 78 71 44-47
Fax: +49 30 78 71 44-48
Mail: info@sabios.de

Alberto Ojeda

 

Sie möchten mehr Informationen zur Gewaltfreien Kommunikation?

Klicken Sie hier

Aktuelle Informationen


Inhouse Seminare

Exklusiv für Ihre Praxis bieten wir auch alle Seminare aus unserem offenen Programm als Firmeninterne Fortbildung an. Daneben gibt es sicher weitere Themen, die sich aus der Situation in Ihrer Praxis ergeben. Zeigen Sie uns das konkrete Geschehen auf, das Sie nervt und verbessern möchten! Wir unterstützen Sie gerne dabei, die passende Maßnahme zu konzipieren.

Im modernen Organisationen des Gesundheitssektors ist das Bewachen der Prozesse und Veränderungen eine Pflicht geworden. Die Organisation die sich weiter entwickelt, kommt voran wie beim Rudern gegen den Strom. Die gezielte Entwicklung von Manövern erleichtert das „Auf Kurs bleiben“.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Wünsche! In Zusammenarbeit mit Ihnen bereiten wir die Inhalte auf und passen das Format an die adressierte Mitarbeiterebene an. Und natürlich führen wir die Maßnahme professionell durch - gerne auch in spanischer Sprache.

Manche Fragen lassen sich gut am Telefon klären. Bitte greifen Sie zum Hörer und rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter info@sabios.de

Viele Grüße aus Berlin

Alberto Ojeda & Linda J. Meyer


Seminar-Ankündigung: Gewaltfreie Kommunikation (GfK)

In vielen Fällen führen unsere Worte zu Verletzung und Leid bei uns selbst und bei anderen. Wir verwenden sie in der Regel mehr oder weniger unbewusst. Dass sie ein Potential von Angriffslust in sich tragen, merken wir oft erst später in den Reaktionen unseres Gegenübers.

Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) ist sowohl ein Instrument zur Vermittlung von Botschaften als auch eine Haltung der Selbstverantwortung und des Einfühlungsvermögens. Sie ermöglicht die friedvolle zwischenmenschliche Beziehungen und lenkt die Aufmerksamkeit auf die oft zu wenig gespürten Bedürfnisse bei sich selbst und bei anderen. Sie öffnet Türen zu einer inneren Ruhe und ebnet den Weg zu einer "äußeren Abrüstung".

Das Seminar ist für Menschen, die Vorkenntnisse haben und ihre Fähigkeiten der Kommunikation vertiefen bzw. aus einer anderen Perspektive durchleuchten wollen. Hier geht es um das Bewusstwerden der eigenen Bedürfnisse und die Fähigkeit, sie adäquat kommunizieren zu können. Die Teilnehmer lernen ihre Auf-merksamkeit auf Aspekte zu lenken, die sich hinter den Worten, Stimme, Mimik und Körperhaltung verbergen.

  • Zusammenhang Emotion-Bewegung-Kommunikation
  • Sich das Recht nehmen, aktiv Missfallen anzusprechen
  • Empathisch Zuhören und die eigene Meinung vertreten
  • Gefühle wahrnehmen und verbalisieren
  • Selbstverantwortlich mit Kritik, Schuldzuweisungen und
    Angriffen umgehen
  • Das Ohr für Gefühle und Bedürfnisse einstellen
  • Ärger erkennen und ausdrücken